menu MENU

DER MENSCH IM MITTELPUNKT.


CARITAS MÜLHEIM AN DER RUHR – DER MENSCH IM MITTELPUNKT.

Caritas Mülheim an der Ruhr. Seit 100 Jahren für die Menschen vor Ort
  • Caritas Mülheim an der Ruhr – Kinder fördern

    WIR FÖRDERN KINDER.

  • Caritas Mülheim an der Ruhr – Menschen helfen

    WIR HELFEN MENSCHEN IN NOT.

  • Caritas Mülheim an der Ruhr – Menschen beraten

    WIR BERATEN MENSCHEN.

  • Caritas Mülheim an der Ruhr – Menschen helfen

    100 JAHRE CARITAS MÜLHEIM AN DER RUHR.

Caritas-Zentrum St. Raphael
Hingbergstraße 176
45470 Mülheim


Caritas-Zentrum Eppinghofen
Vereinstraße 10-12
45468 Mülheim an der Ruhr


Sozialpsychiatrisches Zentrum
Katholisches Stadthaus
Althofstraße 8
45468 Mülheim an der Ruhr


Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkranke und Angehörige
Hingbergstraße 389
45472 Mülheim an der Ruhr


Josefshaus
Wohneinrichtung für Menschen mit psychischer Erkrankung
Gracht 57
45470 Mülheim an der Ruhr


DER JAHRESBERICHT 2019 IST ONLINE!
Unter dem Motto „Wir gestalten Wandel“ – Kirche im Netz! stellen wir Ihnen auf 24 Seiten die Aktivitäten und Aktionen der einzelnen Fachverbände und der Mülheimer Caritas vor.

ÜBERSICHT DER CARITAS MÜLHEIM – FACHDIENSTE UND TELEFONNUMMERN
Hier finden Sie alle wichtigen Kontaktdaten und Telefonnummern zu unseren einzelnen Fachdiensten als PDF-Dokument.

Caritas-Zentrum St. Raphael
Hingbergstraße 176
45470 Mülheim


Caritas-Zentrum Eppinghofen
Vereinstraße 10-12
45468 Mülheim an der Ruhr


Sozialpsychiatrisches Zentrum
Katholisches Stadthaus
Althofstraße 8
45468 Mülheim an der Ruhr


Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkranke und Angehörige
Hingbergstraße 389
45472 Mülheim an der Ruhr


Josefshaus
Wohneinrichtung für Menschen mit psychischer Erkrankung
Gracht 57
45470 Mülheim an der Ruhr


WIR HELFEN MENSCHEN.

Das lateinische Wort Caritas bedeutet Nächstenliebe. Insbesondere benachteiligte und schwache Menschen sind es, die unsere Nächstenliebe und Hilfe zur Selbsthilfe benötigen. Das leisten wir professionell, menschlich und engagiert. Egal ob in der Familie, in der Schule, im Beruf, im sozialen Umfeld oder im Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen und Religionen: Jeder Mensch braucht einen Anwalt und Partner - dafür stehen wir als Caritas in unserer Stadt ein. [MEHR LESEN]

Die Caritas Mülheim an der Ruhr engagiert sich in ihrer langen Tradition als anerkannter Träger der Jugendhilfe im Bereich von Hilfen für Kinder, Jugendliche und deren Familien, in der Rehabilitation und Integration von psychisch kranken Menschen sowie in der Begleitung und Unterstützung von Flüchtlingen und Migranten. Darüber hinaus ist sie Träger verschiedener Betreuungsangebote in Grund-, Real- und Hauptschulen sowie an Gymnasien. Des Weiteren ist der Verein Träger des Sozial-Psychiatrischen Zentrums (SPZ) für psychisch kranke Menschen mit der Kontakt- und Beratungsstelle, der Tagesstätte für psychisch Behinderte, dem Betreuten Wohnen und dem Wohnheim für psychisch Kranke sowie der psychosozialen Beratungsstelle für Suchtkranke.


Presse-Info 10.06.2021

Schrittweise Öffnung des Caritas-Zentrums St. Raphael ab
Montag, 14. Juni 2021

Im Zuge der sinkenden Inzidenzen in Mülheim an der Ruhr öffnet die Caritas-Zentrale am Hingberg wieder ihre Pforten. Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 8 Uhr 30 bis 14 Uhr 30, freitags von 8 Uhr 30 bis 14 Uhr.

Die Wäscherei bietet weiterhin Öffnungszeiten von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr von Montag bis Donnerstag an, freitags zwischen 8 Uhr und 14 Uhr.


Wer gut erhaltene gebrauchte Bekleidung für Kinder und Erwachsene benötigt, kann nun wieder die Kleiderkammern „Jacke wie Hose“ sowie „Ringelsöckchen besuchen. Aktuell ist es jedoch aufgrund der räumlich eingeschränkten Situation nur möglich, dass jeweils ein Besucher für 15 Minuten stöbern kann. Wir bitten um Ihr Verständnis. Die AHA-Regeln gelten weiterhin.


Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage www.caritas-muelheim.de oder
telefonisch während der Öffnungszeiten unter 0208 30008-0.







Presse-Info 09.06.2021
Von T.O.P bis „Ich bin so und so“

Vielfältige Gruppenangebote für Kinder und Jugendliche in und
nach den Sommerferien


Herzliche Einladung an alle Mädchen und Jungen zwischen 10 und 13 Jahren und an alle Grundschulkinder der 3. bis 4. Klasse, die Lust haben im Sommer und nach den Sommerferien an verschiedenen Workshops teilzunehmen.


In Kooperation bietet der Caritas- Sozialdienst e.V. in Mülheim mit der Musiktherapeutischen Praxis Ohrmuschel unter der Leitung von Anne Oeckinghaus zwei Kurse „Wellness mit Musik und Kreativität“ an. Der Kurs in den Sommerferien für die 10 -12jährigen Mädchen findet in der 1. Ferienwoche vom 12.07. - 16.07.2021 täglich von 9:30-11.30 Uhr statt. Der Kurs für die Mädchen und Jungen der 3. und 4. Klasse findet nach den Sommerferien vom 18.8.-6.10.21 jeden Mittwoch in der Zeit von 15:30 -17:00 Uhr statt.


Der Medienworkshop „Ich bin so und so“ findet vom 12.07 - 14.07.21 von 10:00-15:30 Uhr statt. Die Jugendlichen können sich in unterschiedlichen Rollen kreativ ausprobieren und zusammengestellte Doppel-Selbstporträts am Ende des Kurses als Andenken mit nach Hause nehmen.


Der Kurs TOP für 10 -13 jährige Jungen und Mädchen findet in der 2. Ferienwoche vom 12.07.-16.07.21 von 09:30 - 15:00 Uhr statt. Über gemeinsame Aktionen lernen die SchülerInnen ihre eigenen Stärken, Wünsche und Grenzen kennen und können damit ihre eigene Persönlichkeit besser entfalten.

Vor Beginn der Gruppe machen wir mit jeder Familie ein einmaliges Vorgespräch. Dieses dient dem gegenseitigen Kennenlernen und der individuellen Beratung.


Die Kurse werden finanziell von der „Cläre und Hugo Sinnes Stiftung“ unterstützt und sind somit für die TeilnehmerInnen kostenlos.


Sind Sie neugierig geworden und möchten Ihr Kind anmelden?


Anmeldung und weitere Informationen bei: Nicole Meyer/ Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Caritas-Sozialdienste e.V. MH/ Tel.: 0208 30008 93 oder bei Anne Oeckinghaus, „Praxis Ohrmuschel“ für Musiktherapie unter Telefon 0208 3056811.





Presseinfo 25.05.2021

Wellness für die Seele - Musikimagination für Kinder und Jugendliche im Sommer-

Musik hören - Energie tanken - Sich austauschen - Malen - Musik machen ohne Vorkenntnisse - Reden - Zur Ruhe kommen - Aufmerksam werden - wieder horchen lernen - Erholung-

Was ist mir wichtig - Wie will ich leben - Wie will ich sein - Mit wem will ich sein - Wie will ich mit anderen umgehen

Was tun wenn Stress aufkommt - Was ist Stress - Wie entspannen - Wie Konflikte umgehen - Kreative Lösungen finden - Und alles mit Musik!

Die Musiktherapeutin Anne Oeckinghaus bietet in Kooperation mit der Caritas Mülheim zwei Kurse für Schülerinnen und Schüler an. Finanziell werden die Projekte von der Cläre und Stinnes Stiftung unterstützt.

Hier die Termine:

Kurs für Mädchen der 5./ 6. Klasse:

Montag 05. Juli 2021 bis Freitag 09. Juli 2021 jeweils von 9.30 bis 11.30 Uhr

Kurs für Mädchen und Jungen der 3./ 4. Klasse:

Mittwoch, 18.08. bis 06.10.2021 einmal wöchentlich von 15.30 bis 17.00 Uhr

Bitte melden Sie Ihr Kind zunächst bei Frau Nicole Meyer, Tel: 0208 3000893, von der Psychologischen Beratungsstelle der Caritas an. Der Kontakt wird dann an die Praxis Ohrmuschel weitergeleitet.

Anne Oeckinghaus, Ohrmuschel Praxis für Musiktherapie, Hingbergstraße 118c, 45470 Mülheim an der Ruhr, Telefon: +49 (0)208 3056811, Mobil: +49 (0)176 71256102, in Kooperation mit der Psychologischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Caritas- Sozialdienstes e.V. Mülheim an der Ruhr, Telefon: 0208 3000893


info@ohrmuschel-therapie.de

www.ohrmuschel-therapie.de

nicole.meyer@caritas-muelheim.de

www.caritas-muelheim.de

Presseinfo 12.05.2021

Bunte Postkartengrüße an Seniorinnen und Senioren

Die Seniorenbegegnungsstätten in Mülheim sind schon seit Monaten geschlossen. Viele ältere Menschen vermissen die gewohnten Zusammenkünfte und die Freizeitgestaltung am Nachmittag und reduzieren auch weiterhin aus Vorsicht ihre Kontakte im privaten Bereich.

Die Kinder der OGS an der Grundschule Klostermarkt in Saarn haben mit ihren Betreuerinnen fast 100 Postkarten bunt bemalt und an die Seniorinnen und Senioren der Caritas-Begegnungsstätten geschickt.

Versehen mit dem Mut machenden Spruch: „Durchhalten -Stark bleiben! Bald könnt ihr euch wiedersehen im Winkhauser Treff“ haben die Kinder noch einmal an das Durchhaltevermögen appelliert und darauf hingewiesen, dass es nicht mehr lange dauert, bis die Begegnungsstätten ihre Türen wieder öffnen können.

Ganz sicher haben die farbenfrohen Karten Freude bereitet, bei den Empfängern für ein Lächeln gesorgt und ihnen auch ein wenig Hoffnung in dieser schwierigen Zeit gegeben.